Geriatrie

Ergotherapie in der Geriatrie wird bestimmt durch Erkrankungen, die durch den Alterungsprozess bedingt sind. Dazu gehört auch schwerste PflegebedürftigkeitDies verlangt eine professionelle Reflexion von Grenzen und Möglichkeiten der Therapie.

 

Die typischen Krankheitsbilder sind z.B.:

  • Apoplex (Schlaganfall) 
  • Morbus Parkinson 
  • dementielle Erkrankungen, wie z.B. Morbus Alzheimer 
  • degenerative und rheumatische Erkrankungen des Skelettsystems 
  • Zustand nach Frakturen, Amputationen und Tumorentfernung 
  • Depression, Psychose und Neurose